Debian Jessie auf Stretch Upgrade

Debian verwende ich nur auf Servern. Bisher hat das Upgrade nach der üblichen Anleitung, wie bei den vorherigen Versionen auch, problemlos funktioniert. Auch im Internet habe ich keine gegenteiligen Berichte gefunden. Auch netz-rettung-recht.de und earth.li haben erfolgreich geupgradet.

Das einzige was nicht automatisch ging, war das Upgrade von mySQL auf MariaDB. Das musste ich auf einem Server von Hand machen.

Struts Lücke

Das gibt noch mehr Leaks, wenn nicht nur IRC-Bouncer installiert werden.

„Many of those apps may be essentially abandoned,“ Bright wrote. „The earliest affected version of Struts was released in October 2012, and I bet that there’s plenty of apps developed since then that are ‚finished‘. They’re still used and deployed, but they’re not receiving ongoing maintenance; their developers have moved on to other projects, or even other companies.“

arstechnica.com

Malwaretech twittert wieder

und wartet auf sein Verfahren:

Hutchins that he couldn’t talk about his case, saying that he was making light-hearted comments to avoid discussing it. „I’m still on trial, still not allowed to go home, still on house arrest; but now i am allowed online. Will get my computers back soon,“ he wrote.

businessinsider