Unlock Plesk 17 admin account

Kann man sich nach der Installation nicht in die Plesk Oberfläche unter https://t-plesk1.chris.int:8443 einloggen, muss man das Passwort zurücksetzen. Der Account wurde entweder durch mehrere Fehlversuche gesperrt oder das Passwort ist tatsächlich falsch. Es wird bei der Installation nur einmal eingegeben.

plesk bin admin --set-admin-password -passwd 'NeuesPasswort'

Die Lockout Tabelle gibt es in Version 17 nicht mehr:

MariaDB [psa]> delete from lockout where login = 'admin';
ERROR 1146 (42S02): Table 'psa.lockout' doesn't exist

Linux oder Windows?

Das Windows Subsystem for Linux (WSL) gibt es seit 2016 in Windows 10. War 2013 also ziemlich zutreffend:

For example, you may have a mixed environment, and in spite of the shiny new Windows software, you still need some Unix apps. By the way, don’t be too quick to pat yourself on the shoulder for replacing that clunking old Unix software. My bet is that in five to ten years you’ll be moving back to a Unix or Linux based app: unless Microsoft finds some legal shenanigan to kill Linux, I think that’s almost inevitable.

aplawrence

VirtualBox Scaled Mode schließen

Aktiviert man in VirtualBox den Scaled Mode, verschwindet das Menü. Wenn man Pech hat, kann man sich mit Strg + Alt + Entf auch nicht mehr in Windows einloggen.

Der Screenshot auf Superuser sieht ganz lustig aus,

VirtualBox Menü fehlt

hilft aber leider auch nicht. Die erste und „richtige“ Antwort ist dann in den Einstellungen der virtuellen Maschine das Menü unter User Interface zu aktivieren:

VirtualBox User Interface

Das war aber schon aktiviert.

Ganz vielversprechend sah eigentlich der Kommentar mit RightCtrl + c aus. Wird ja auch rechts unten im Fenster der VM angezeigt. Darauf hat sie aber leider auch nicht reagiert. Warum nicht?

Ich war über Remmina in Windows eingeloggt. Remmina hat (zufällig?) den gleichen Host Key wie Virtual Box:

Man könnte den von Remmina ändern. Oder den von VirtualBox unter Datei / Einstellungen / Eingabe / Host-Tastenkombination

VirtualBox Host Key ändern

Danach kann man z.B. mit UMSCHALT + STRG den Scaled Mode verlassen.

Die gleiche Frage hat über 100 Upvotes auf askubuntu.

F10 im Xubuntu Terminal aktivieren

In Bionic Beaver wird F10 standardmäßig nicht an Programme im Terminal durchgereicht. Stattdessen erscheint das xfce4-Terminal Menü. So lässt sich der Menü Shortcut deaktivieren:

Edit / Preferences / Advanced / Disable menu shortcut key (F10 by default)

Im Gnome Terminal unter Debian Lenny ging das über

Edit / Keyboard Shortcuts / Enable the menu shortcut key

Xubuntu MP3 Shortcuts

Um MP3s per Tastatur in XFCE zu wechseln, kann man unter All Settings / Keyboard / Application Shortcuts Tastenkürzel festlegen, z.B.

  • parole -N oder
  • parole -B


Usage:
parole [OPTION…] [FILES...] - Play movies and songs

Help Options:
-h, --help Show help options
--help-all Show all help options
--help-gst Show GStreamer Options
--help-gtk Show GTK+ Options

Application Options:
-i, --new-instance Open a new instance
-n, --no-plugins Do not load plugins
-d, --device Set Audio-CD/VCD/DVD device path
--xv Enable/Disable XV support (true or false, default=true)
-E, --embedded Start in embedded mode
-F, --fullscreen Start in fullscreen mode
-p, --play Play or pause if already playing
-N, --next Next track
-P, --previous Previous track
-r, --volume-up Raise volume
-l, --volume-down Lower volume
-m, --mute Mute volume
-u, --unmute Unmute (restore) volume
-a, --add Add files to playlist
-V, --version Print version information and exit
--display=DISPLAY X display to use

cpanel artists

A few of the ISPs I work with have their act together. More often, there’s a handful that are the Three Stooges. The Cpanel artists are perhaps the worst and least competent… followed by the VPS folks that offer IaaS that I swear are on I386-class hardware running at 10MHz clock and ST-225s for disk.

An ISP Left Corporate Passwords, Keys, and All Its Data Exposed On the Internet

OpenVPN auth_failed mit auth-user-pass

Verwendet man OpenVPN mit auth-user-pass, kann folgender Fehler auftreten:

Sat Dec 01 14:02:09 2018 AUTH: Received control message: AUTH_FAILED

Dabei sind Benutzername und Passwort scheinbar richtig.

Dieser Fehler ist auf einigen Seiten zu finden:

Werden Benutzername und Passwort richtig angezeigt, ist das Problem einfach der Windows Editor Notepad! Speichert man die Passwortdatei als UTF-8, fügt Notepad die BOM EF BB BF ein. Die wird natürlich nicht angezeigt. Deshalb am besten die Datei ohne Sonderzeichen als ASCII speichern, oder Notepad++ ohne BOM verwenden.

Inzwischen gibt es eine Notepad-Version ohne BOM.

Recipient address rejected: loops back to myself

Richtet man in Postfix eine neue Relay Domain ein und erhält die Fehlermeldung:

550 5.1.1 <mail@domain.at>: Recipient address
rejected: undeliverable address: mail for domain.at loops back to
myself

kann das daran liegen, dass reject_unverified_recipient aktiviert ist und die Adresse auf dem Zielserver noch nicht bekannt. –> Verify Cache unter /var/lib/postfix/verify_cache.db löschen.

Jahr des Linux Desktops 2019 …

… wird leider auch nix. Laut @sawaba

Why it will never be the year of the Linux Desktop
1. Install Linux. Works great!
2. Stumble upon interesting software on GitHub.

This looks really cool! You get excited.

3. Tackle 37-step process to build or install involving setenv, sandboxing, $PATH, export, tmux, gem install, apt-get, yarn, CPAN, rvm, nvm, pip, curl tgzs & nodejs to run 50kb of code.

You’re nervous about being asked to install deps via CPAN, pip and gem all for the same piece of software, but running the coolest software requires sacrifice, right?

4. Install/build fails with a mysterious error.
5. Google mysterious error.
6. Google: „Ah, you’re running an old version of Python/Go/Cobol/WTFBBQ!“

Weiterlesen

Kein Netzwerk für KVM Gäste

Wenn KVM-Gäste plötzlich kein Netzwerk mehr haben, obwohl ihr auf dem Host nichts geändert habt und Fehlermeldungen im Gast wie

  • no dhcpoffers received
  • /var/lib/dhcp/dhclient leases empty
  • dhclient leases too old
  • ip shows no address
  • DHCPDISCOVER on ens3
  • No working leases in persistent database – sleeping.
  • Failed to get interface index: No such device

erscheinen, dann kann das daran liegen, dass ihr docker.io in Bionic Beaver installiert habt. Dies aktiviert stillschweigend br_netfilter. Deaktiviert man den Docker-Dienst, bleibt das Netfilter Modul selbstverständlich geladen.

Ein Logeintrag auf dem KVM-Host könnte so aussehen:

Nov 10 17:18:15 cd kernel:  logdrop IN=br0 OUT=br0 PHYSIN=vnet2 PHYSOUT=enp0s31f6 MAC=00:0d:b9:34:29:b8:52:54:00:3e:12:ee:08:00 SRC=192.168.10.136 DST=217.11.52.142 LEN=52 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=128 ID=27193 DF PROTO=TCP SPT=49861 DPT=443 WINDOW=64240 RES=0x00 SYN URGP=0 

217.11.52.142 ist übrigens der Shopblogger.