Pound SSL: Too many Redirects after switching to https

Bei Uberspace (6) lässt sich Let’s Encrypt mit nur vier Konfigurationszeilen einrichten! Das geht schnell und problemlos. Bei Uberspace 7 sogar automatisch!

Nicht auf Anhieb funktioniert hat die Weiterleitung von HTTP auf HTTPS. Der (CentOS) Server verwendet Pound statt dem üblichen mod_ssl. Deshalb muss die htaccess für SSL-Weiterleitungen (bei WordPress) so aussehen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteCond %{ENV:HTTPS} !=on
RewriteRule ^(.*)$ https://%{SERVER_NAME}/$1 [R=301,L]

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

Das ist aber auch im Uberspace Wiki beschrieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*