Windows 7 Administrator Passwort zurücksetzen

Ein Windows 7 Administrator Passwort lässt sich einfach zurücksetzen. Dazu startet man den Offline NT Password and Registry Editor.

  1. l listet NTFS-Partitionen auf.
  2. mit 2 die C: Partition auswählen
  3. Pfad zur Registry mit ENTER bestätigen
  4. 1 Password reset (sam system security)
  5. 1 edit user data and password
  6. Benutzernamen eingeben
  7. 1 clear password
  8. ! quit
  9. y save
  10. n no new run
  11. reboot

 

VPN Passwort auslesen

VPN Passwörter sind auf Windows 7 Notebooks nicht besonders geschützt. Speichert man ein IKEV2 Passwort, verschlüsselt die Festplatte nicht und verliert das Notebook, kann der Finder das Windows Passwort eines lokalen Administrators mit Offline NT Password and Registry Editor zurücksetzen und sich unter dem entsprechenden Benutzer einloggen.

dialupass zeigt dann alle auf dem Rechner gespeicherten VPN Benutzernamen und Passwörter im Klartext an. Sogar die von Domänen-Benutzern!

Besser ist es die Festplatte vollständig zu verschlüsseln.

Alles in Kryptogeld investieren

126 Millionen Euro in Ether können derzeit wegen Bug in der Parity Wallet nicht bewegt werden.

Bereits im Juni konnten 150.000 Ether entwendet werden. Die aktuell lückenhafte Implementierung sollte eigentlich der Patch für das damalige Problem sein.

Gleichzeitig gibt es aber auch eine Aussteiger Familie, de ihren Besitz in Bitcoin verscherbelt.

Sein Haus, Möbel, Autos und Motorrad hat er verkauft. Erbesitzt nur noch das absolut Notwendige und lebt auf einem niederländischen Campingplatz in einer kleinen Hütte. 50m² für fünf Personen.

In den nächsten drei Jahren möchte er sein Vermögen verdreifachen.

Wayback Machine, ia_archiver

Vor einiger Zeit

konnte man die Wayback Machine noch mit einem einfachen Eintrag in der robots.txt daran hindern, die eigenen Seiten im Archiv anzuzeigen:

User-agent: ia_archiver
Disallow: /

Inzwischen funktioniert das nicht mehr.

Wie kann man also

ia_archiver blockieren?

  • Man soll der Wayback Machine eine Mail an info@archive.org schicken
  • Man kann natürlich versuchen, den Bot bzw. die IP Adressen zu sperren.

Hier ein Beispiel für eine .htaccess:

SetEnvIfNoCase User-Agent ^$ block_bot
SetEnvIfNoCase User-Agent "^ia_archiver" block_bot


Order Allow,Deny
Allow from all
Deny from env=block_bot
Deny from 204.236.226.210
Deny from 221.225.39.110
Deny from 34.207.98.73
Deny from 174.129.237.157
Deny from 50.19.137.190
Deny from 54.87.176.206
Deny from 174.129.228.67

Die erste Zeile steht für leere User-Agents.

Die IP-Adressen werden sich wahrscheinlich häufiger ändern, weil ia_archiver (wenigstens zum Teil) in der Cloud gehostet wird (AWS).

Lasst mich in den Kommentaren wissen, falls ihr weitere IP-Adressen oder andere Möglichkeiten kennt.