Londoner Schönheitschirurg gehackt

The Dark Overlord haben einen Londoner Schönheitschirurgen gehackt, Patientendaten und Bilder gestohlen. Angeblich mehrere Terabyte.

Üblicherweise klaut die Gruppe Daten und fordert dann Lösegeld. Ansonsten droht sie, die Bilder zu veröffentlichen.

Die an die Presse weitergeleiteten Fotos waren über eine Google-Bildersuche nicht zu finden.

Auf einigen Bildern war auch der Geschäftsführer Chris Inglefield.

Gegenüber thedailybeast drohen die Hacker:

As if the hack itself wasn’t enough of an issue, the hackers have threatened to distribute the stolen images.

Leider gibt es in dem Artikel keine Hinweise, wie der Einbruch gelingen konnte.

thedailybeast.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*